Direkt zum Inhalt
0

Kollagen Shot Gaia Naturelle - klinisch nachgewiesene Wirkungen

Kollagen Shot Gaia Naturelle - klinisch nachgewiesene Wirkungen

Wir haben bereits viel über unser Kollagen und seine Wirkungen in früheren Blogs geschrieben, jetzt können wir seine Wirksamkeit mit den Ergebnissen einer klinischen Studie bestätigen.

Nahrungsergänzungsmittel mit Kollagen sind derzeit wahrscheinlich die beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Weltmarkt. Es gibt viele Produkte, die Kollagen mit verschiedenen Wirkstoffen enthalten, was es für den Endverbraucher schwierig macht, sich zu entscheiden, welches Kollagen einzunehmen ist.

Kollagen Shot Gaia Naturelle – klinisch nachgewiesene Wirksamkeit

Bisher konnten wir die Wirksamkeit des Collagen Shots aufgrund Ihrer Meinungen rechtfertigen, aber von jetzt an können wir bestätigen, dass die Wirkungen des Collagen Shots auch klinisch nachgewiesen wurden.

Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte klinische Studie wurde von einem unabhängigen Institut durchgeführt. An der klinischen Studie nahmen 107 Frauen im Alter zwischen 40 und 65 Jahren teil. Ziel der Studie war es, die Wirksamkeit unseres Produkts bei der Stimulierung der Synthese von Kollagen- und Elastinfasern in der Dermis der Haut zu untersuchen.

Kollagen shot

Die klinische Studie untersuchte eine Formulierung mit 5.000 mg Kollagenpeptiden (hydrolysiertes Kollagen) und 1.500 mg MSM. Vitamin C (80 mg/25 ml) wurde der Formulierung ebenfalls hinzugefügt. Die Formulierung war auch zuckerfrei und in flüssiger Form, was Bequemlichkeit und einfache Anwendung gewährleistete.

Die Testgruppe konsumierte 12 Wochen lang die empfohlene Tagesdosis der Testformulierung (25 ml), während die Placebogruppe eine Flüssigkeit ohne Wirkstoffe konsumierte. Anschließend wurden die Ergebnisse der Gruppen mit dem Ausgangszustand verglichen.

Die Synergie von Kollagen und MSM

Kollagen ist das häufigste Protein in unserem Körper und macht zwischen 25 und 30 % aller Proteine im Körper aus. Es befindet sich in Knorpel, Haut, Zähnen, Nägeln, Muskel-Sehnen, Organwänden und Haaren.

Mit zunehmendem Alter beginnt die körpereigene Kollagensynthese abzunehmen. Anzeichen für einen Kollagenmangel zeigen sich in einer schlechteren Funktion des muskuloskelettalen Systems, Falten und trockener Haut, brüchigen Nägeln sowie einem Mangel an Glanz im Haar.

Kollagenpeptide, die Nahrungsergänzungsmitteln zugesetzt werden, ahmen somit den Abbau des Kollagens in der Haut nach und aktivieren Fibroblasten in der Dermis zur Produktion neuer Kollagenmoleküle.

Das MSM-Molekül, eine schwefelreiche Komponente, spielt eine grundlegende Rolle bei der Synthese von Kollagen, Hyaluronsäure und Keratohyalin. Schwefel ist nach Kalzium und Phosphor das dritthäufigste Mineral im Körper.

Der menschliche Körper enthält 20 Aminosäuren, aber nur 2 der Aminosäuren, die die Proteine in unserem Körper bilden, enthalten Schwefel. Diese sind:

  • Methionin – eine essentielle Aminosäure (der Körper kann sie nicht selbst synthetisieren)
  • Cystein – eine nicht essentielle Aminosäure (der Körper kann sie synthetisieren, benötigt jedoch Schwefel aus der Nahrung zur Synthese)

Die Hälfte des gesamten Schwefels im Körper befindet sich in der Haut, den Muskeln und den Knochen. Schwefel ist auch ein essentielles Mineral für die Produktion von Kollagen, dem Hauptbestandteil von Knorpel und Bindegewebe. Gemeinsam erzeugen sie eine synergistische Wirkung, die die Hautstruktur verbessert und die Anzahl von Falten und feinen Linien reduziert.

Übersicht der Ergebnisse

Nach 12 Wochen des Konsums der Formulierung mit 5.000 mg Kollagenpeptiden, 1.500 mg MSM und Vitamin C zeigten die Ergebnisse:

20 % Verbesserung der Dermisdichte

Die Dermis ist der zentrale, stärkste und dickste Teil der Haut und spielt eine der wichtigsten Rollen beim Schutz der Haut vor schädlichen äußeren Einflüssen wie Sonneneinstrahlung oder Umweltverschmutzung.

Die Schlüsselkomponenten der Dermis sind Kollagen und Elastin, die der Haut ihre Festigkeit und Elastizität verleihen. Deshalb steht die Dichte der Dermis in engem Zusammenhang mit der Menge an Kollagen und Elastin. Etwa ab dem 25. Lebensjahr, wenn die körpereigene Kollagensynthese abnimmt, beginnt auch die Dichte der Dermis abzunehmen. Der Verlust an Hautdichte spiegelt sich in schlaffer Haut, feinen Linien und Falten wider.

Gaia Naturelle Collagen shot - dermis densityEine klinische Studie zeigte eine signifikante 20%ige Verbesserung der Dermisdichte unter Verwendung einer Kombination aus Kollagen und MSM.

3,6 % Verbesserung der Dermisdicke

Die Dicke der Dermis nimmt mit dem Alter ab, was zu einem Verlust der Hautelastizität führen kann. Die Genetik trägt zweifellos zum Problem der dünnen Haut bei, aber ultraviolette Strahlung (Sonne und Solarien) hat einen größeren Einfluss auf die Verdünnung unserer Haut als die Genetik.

Es sind die freien Radikale, die durch die Exposition gegenüber UV-Strahlung entstehen und vorzeitige Hautalterung verursachen, bekannt als Photoalterung. Neben der Schädigung unserer DNA können sie auch nicht wieder gut zu machende Schäden an der Kollagenstruktur verursachen, was die Haut weniger elastisch, dünner und faltiger macht.

Gaia Naturelle Collagen shot - dermis thicknessDer Verlust an Hautdicke durch regelmäßige Lichtexposition ist eine der schwierigsten Umkehrungen, daher ist eine 3,6%ige Verbesserung in nur 12 Wochen eine signifikante Leistung.

Eine 32 %ige Verbesserung der Hautfeuchtigkeit

Feuchtigkeit ist der Schlüssel, um das vorzeitige Auftreten von Falten zu verhindern. Ihre Haut benötigt Wasser, um sie straff und elastischer zu halten, mit anderen Worten, um gesund auszusehen.

Bereits hydratisierte Haut sieht jünger aus, mit weniger Schlaffheit, einem gleichmäßigeren Erscheinungsbild und strafferer Haut. Aber bei hydratisierter Haut geht es nicht nur um Ästhetik. Trockene Haut kann auch gefährlich sein. Schlecht hydratisierte Haut kann die Hautbarriere nicht richtig aufrechterhalten.

Dies macht sie anfälliger für schädliche äußere Einflüsse. Wenn die Hautbarriere nicht effektiv ist, kann sie Bakterien beherbergen, die zu Infektionen führen können.

Gaia Naturelle Collagen shot - skin hydration

Eine Studie zeigte, dass Kollagen die Hautfeuchtigkeit in nur 12 Wochen um 32% signifikant erhöhte.

12 % Verbesserung der Hautstruktur

Die Hautstruktur bezieht sich auf die Weichheit und Gleichmäßigkeit des Teints. Eine gute Hautstruktur liegt vor, wenn der Teint glatt, weich und angenehm anzufassen ist. Im Gegensatz dazu ist ein schlecht strukturierter Teint rau und uneben in Erscheinung, oft mit vergrößerten Poren.

Die Studie zeigte einen signifikanten 12%igen Unterschied bei der Verwendung einer Kombination aus 5.000 mg Kollagen und MSM im Vergleich zu ''nur'' dem konzentrierteren Kollagen (10.000 mg).

Gaia Naturelle Collagen shot - skin thickness

Die Zugabe von MSM in Kombination mit Kollagen hat somit gezeigt, die Hautrauheit oder -struktur zu verbessern.

14 %ige Reduzierung der Falten Tiefe und 12 %ige Reduzierung des Faltenvolumens

Falten entstehen in dünnerer, weniger feuchtigkeitsspendender und weniger elastischer Haut. Mit dem Alter verlieren wir an Hautdicke und -dichte, die Haut wird weniger hydratisiert und elastisch, und der natürliche Prozess der Faltenbildung beginnt.

Gaia Naturelle Collagen shot - wrinkles

Eine Studie hat gezeigt, dass dieser Prozess durch Zugabe von Kollagen umgekehrt werden kann. Tatsächlich gab es nach 12 Wochen eine 14%ige Verbesserung der maximalen Tiefe der Falten und eine 12%ige Verbesserung des Faltenvolumens.

Teilen:


Tags: Kollagen Kollagen shot Kollagen-Nahrungsergänzungsmit klinische Studie klinisch getestete Ergebnisse

Diese Website verwendet Cookies, um die Leistung zu verbessern.
Diese Cookies beeinträchtigen nicht Ihre Privatsphäre. Mehr ...